Uro-Clinic - Spezialärzte für Urologie - Rapperswil, Uster, Wetzikon, Winterthur
Home > Über uns > Team > Dr. med. Martina Lehnen-Schmauss

Dr. med. Martina Lehnen-Schmauss

Dr. med. Martina Lehnen-Schmauss
Fachärztin für Urologie FMH

Uroclinic Rapperswil
Kniestrasse 29

CH-8640 Rapperswil

T +41 (0)55 210 74 74
F +41 (0)55 211 16 80
uroclinic.rapperswil

vCard

Kompetenzen und Spezialgebiete

Fellow of European Board of Urology (FEBU)

Schwerpunkt operative Urologie



Gesamtes Spektrum der Urologie und Harnsteinbehandlung inklusive der lasertechnischen Therapieoptionen, ergänzend zur Schulmedizin auch komplementärmedizinische Beratungen und Behandlungen urologischer Erkrankungen.


Belegarzt-Tätigkeit

Spital Lachen
Spital Richterswil
Spital Linth
Spital Männedorf
Universitätsspital Zürich

 

Ausbildung und Werdegang

bis 1999 Studium der Humanmedizin an der Ludwig-Maximiliansuniversität München
1999 Staatsexamen Humanmedizin
2000  Promotion: Simultanoperationen in der Abdominalchirurgie -
Indikationen, Organe, Morbidität und Hospitalletalität,
bei Prof. Dr. med. B. Günther, Ludwig-Maximiliansuniversität München
2000 - 2001 Assistenzärztin Urologische Klinik Kantonsspital St. Gallen
2001 - 2002  Assistenzärztin Chirurgische Klinik Lachen
2003 - 2004 Assistenzärztin Urologische Klinik Kantonsspital Winterthur
2004 EBU-Prüfung I (European Board of Urology)
2004 Grundkurs Sonographie des Abdomen SGUMB, Kantonsspital Winterthur, Dr. med. G. Stuckmann
2004-2005 Oberärztin Urologische Klinik Kantonsspital Winterthur
2005 Facharztprüfung Urologie (D)
2005 - 2007 Oberärztin/Fachärztin für Urologie Kantonsspital Aarau
2007 Facharztprüfung Spezielle Urologische Chirurgie (D)
Anerkennung FMH Fachärztin Urologie
2007 EBU-Prüfung II (European Board of Urology) Fellow of the European Board of Urology
seit 2007 Belegärztin Spital Lachen
seit 2007 Leitende Ärztin Urologie Paracelsus-Spital Richterswil
seit 2008 Belegärztin Urologie Paracelsus-Spital Richterswil
seit 2009 Mitarbeit und Praxisvertretung Dr. med. G. Tomamichel, Rapperswil
2011 Facharztprüfung speziell operative Urologie
seit 2012 Selbstständige Praxistätigkeit Urologie Rapperswil
seit 2012 Belegärztin Spital Linth
seit 2014 Gemeinschaftspraxis Rapperswil

 

Mitgliedschaften

European Association of Urology EAU

Fellow of the European board of Urology FEBU

Deutsche Gesellschaft für Urologie DGU

Verbindung der Schweizer Ärztinnen und Ärzte FMH

Kantonale Ärztegesellschaft Zürich

Ärzteverein Linth

Sprachkenntnisse

Deutsch

Englisch

Französisch

Persönlich

Nationalität: Deutsch

Verheiratet mit Dr. med. Dirk–Markus Lehnen, Chefarzt Orthopädie Spital Linth

Tochter Anna, geb. 2007